• Home
  • Press
  • Mode
  • The LYCRA Company - Zusammenarbeit mit der Amsterdamer Jean School und House of Denim für eine Sonderausstellung - The LYCRA Company stellt neue Faserinnovationen auf der Kingpins Amsterdam vor

The LYCRA Company - Zusammenarbeit mit der Amsterdamer Jean School und House of Denim für eine Sonderausstellung - The LYCRA Company stellt neue Faserinnovationen auf der Kingpins Amsterdam vor

PRESS RELEASE
Von Press Club

19. Apr. 2022

The LYCRA Company, ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung innovativer und nachhaltiger Faser- und Technologielösungen für die Textil- und Bekleidungsindustrie, wird auf der Kingpins Amsterdam vom 20. bis 21. April 2022 in SugarCity ausstellen. Nach einer virtuellen Messe im Jahr 2021 freut sich das Unternehmen, seine neuesten Denim-Innovationen, darunter die Faser LYCRA® ADAPTIV und die LYCRA® DUAL COMFORT Technologie, sowie Kollektionen seiner Kunden mit diesen branchenführenden Innovationen physisch vorstellen zu können.

Die LYCRA® ADAPTIV Faser besteht aus einem revolutionären, zum Patent angemeldeten Polymer mit einer einzigartigen Chemie, die es ihr ermöglicht, sich hybrid an die funktionellen Bedürfnissen des Trägers anzupassen. Während der Träger sich nicht bewegt, passt das Polymer seine Kompressionsstärke an, um den richtigen Sitz, Passform und Kontrolle zu gewährleisten. Wenn sich der Träger hingegen bewegt, passt das Polymer seine Elastizität an, um einen besseren Tragekomfort und einen "Zweite-Haut-Effekt" zu erzielen, der einen perfekten Sitz ermöglicht. Jeans können sich dank der Faser LYCRA® ADAPTIV so anpassen, dass sie vielen verschiedenen Körperformen innerhalb eines Größenbereichs passen.

Im Februar dies Jahres lancierte The LYCRA Company die LYCRA® DUAL COMFORT Technologie, eine nachhaltige Innovation für Wovens, die bequemen Stretch und kühlenden Komfort mit dauerhafter Formbeständigkeit kombiniert. Diese jüngste Innovation transformiert die Bekleidungskategorien, indem sie diese funktionalen Performance-Vorteile zusammen mit einer nachhaltigen Eigenschaft durch die Verwendung der neuen LYCRA® T400® A EcoMade Faser bietet. Diese neue Faser besteht aus recyceltem und erneuerbarem Material, was dazu beiträgt, die Umweltbelastung im Vergleich zu Virgin Fasern zu verringern.

Des Weiteren wird das Unternehmen nachhaltige Innovationen auf der Messe vorstellen, darunter die COOLMAX® EcoMade Technologie, die Feuchtigkeit zur Kühlung ableitet, und die THERMOLITE® EcoMade Technologie, die für leichtgewichtige Wärme sorgt. Beide Fasern können aus 100 % Textilabfällen oder 100 % recyceltem PET hergestellt werden. Darüber hinaus werden die verschiedenen Stretchfaser-Technologien der The LYCRA Company vorgestellt, darunter die Faser LYCRA® XTRA LIFE®, die LYCRA® dualFX® und LYCRA® lastingFIT Technologien, sowie die LYCRA® Anti-Slip und die LYCRA® T400® Fasern.

„Wir freuen uns sehr, dass die Kingpins Amsterdam wieder physisch stattfindet, so dass die Messebesucher die Stoff- und Kleidungsmuster live sehen und anfassen können, und dadurch unsere innovativen Faser- und Technologielösungen persönlich erleben“, sagt Ebru Ozaydin, Strategic Marketing Director – Denim und Ready-to-Wear – The LYCRA Company. „Die LYCRA® Markenfasern haben bei vielen der beliebtesten Denim-Trends eine entscheidende Rolle gespielt. Während sich das Denim-Fashion-Karussell kontinuierlich weiterdreht, entwickelt unser Team innovative Lösungen, die dazu beitragen, dass Jeans die Performance, die Passform und die Power bieten, die Verbraucher für ihren Lifestyle benötigen.“

Zudem hat die The LYCRA Company in Kollaboration mit der House of Denim Foundation und der Jean School in Amsterdam eine zusätzliche Ausstellung auf der Kingpins Amsterdam ins Leben gerufen. Unter dem Titel "Stretch Yourself: Denim of the Future, Designed by Gen Z" werden neue, von Studenten entworfene Jeans-Silhouetten für die Generation Z präsentiert.

Die Kollektion umfasst Jeans, hergestellt mit den LYCRA® dualFX®, LYCRA® FREEF!T®, und LYCRA® T400® EcoMade Marken-Faser-Technologien, die von einigen der weltweit besten Denim-Webern entwickelt wurden: Advance, Bossa, Calik, DNM, Naveena, Orta und Soorty. Um mehr über den Stoff der jeweiligen Weberei zu erfahren, können Besucher die QR-Codes auf den Jeans scannen. Die Ausstellung befindet sich auf der zweiten Ebene neben dem Restaurant.

„Unsere Zusammenarbeit mit der House of Denim Foundation und der Jean School wird einen Weg zur Vermarktung von Fasertechnologien eröffnen, die Brands und Retailer inspirieren und sie dabei unterstützen, neue Jeans für den Lifestyle der Gen Z zu entwickeln“, ergänzt Helen Latham, Senior Strategic Account Manager , The LYCRA Company.

The Lycra Company