(werbung)
(werbung)

Redaktionssatzung

FashionUnited ist ein unabhängiges Fachmedium für die Modebranche und deren Fachleute sowie Medien und Menschen, die ein besonderes Interesse an der Modeindustrie haben.

Veröffentlichungsfrequenz

Auf den internationalen Websites von FashionUnited werden täglich redaktionelle Meldungen mit Bezug zur Modebranche veröffentlicht.

Themen

FashionUnited betreibt eine unabhängige Modejournalistik. Die Redaktion ist in ihrer Themenwahl und in der Art und Weise, in welcher sie Informationen zusammenträgt und in Veröffentlichungen umsetzt sowie übersetzt, vollkommen frei. Die Auswahl der Themen bezieht sich direkt oder indirekt immer auf die Modebranche. Zur Modebranche zählen dabei alle Unternehmen, die mit Kleidung, Schuhwerk und Modeaccessoires handeln, sowie Institutionen, die Ausbildungen zur Tätigkeit in einem dieser Bereiche anbieten.

Verantwortlichkeit

Die Redaktion arbeitet gemäß den im Rahmen der Journalistik allgemein geltenden Normen: Fakten werden überprüft und es wird auf eine Balance bei der Darstellung der Argumente und Sichtweisen beider Seiten geachtet. Die Redaktion versucht zu vermeiden, dass Personen oder Unternehmen unnötig geschädigt werden.

Journalistische Unabhängigkeit

Die veröffentlichten Texte sind Eigentum von FashionUnited. Einladungen für Presseversammlungen oder Pressereisen werden ohne Garantie auf Veröffentlichung oder den Inhalt der Veröffentlichung angenommen. Die interviewten Personen erhalten vor der Veröffentlichung Einblick in die Texte, um eventuelle Unrichtigkeiten korrigieren zu können. Es ist für Dritte nicht möglich, Einfluss auf den Betrachtungswinkel, den Aufbau oder den Tonfall des Artikels auszuüben.