Das zum französischen Etam-Konzern gehörende Damenmodelabel 1.2.3 eröffnet im kommenden

Jahr einen weiteren Shop in Berlin.

Wie das Maklerhaus Jones Lang LaSalle am Mittwoch mitteilte, hat 1.2.3 entsprechende Räumlichkeiten mit einer Verkaufsfläche von 130 Quadratmetern im Einkaufszentrum am Leipziger Platz 12, das derzeit noch im Bau befindlich ist und im Frühjahr 2014 eröffnet werden soll, angemietet. In der Hauptstadt sind die Franzosen bereits mit zwei eigenen Stores in den zentral gelegenen Shopping-Centern Alexa und Potsdamer Platz Arkaden vertreten. Ansonsten verkauft die Marke hierzulande vor allem in namhaften Kaufhäusern wie Karstadt, SinnLeffers oder Galeria Kaufhof.

Die Konzernmarken von Etam verfügten Ende Juni weltweit über 4.376 Läden, davon 932 in Europa und 3.238 in China. Weitere 206 Geschäfte wurden von internationalen Franchise-Partnern betrieben.
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN