Der Berliner Concept Store 14 oz., ein Einzelhandelsprojekt des Bread & Butter-Machers Karl-Heinz Müller, will den

allgemeinen Trend zum Online-Shopping nutzen und präsentiert sich künftig im Netz mit einem eigenen Shopformat. Die Zahl internationaler Kunden wachse stetig, so dass man darauf mit einem international aufgestellten Versand habe reagieren müssen, so Firmenchef Müller.

Bereits im Februar dieses Jahres hatte Müller die Online-Fachfrau Dana-Li Evers mit der Entwicklung des virtuellen Stores verpflichtet und die Firma Magento mit der Umsetzung betraut. Nun ist die Bestellplattform online und soll vor allem beim europäischen Publikum mit exklusiven Marken und limitierten Kollektionen punkten. Das aktuell 25 Key-Labels umfassende Portfolio soll in den kommenden Monaten sukzessive ausgebaut werden.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN