Nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch außerhalb sollen die Bayern gut aussehen. Deshalb hat der Spitzenverein mit Georgio

Armani jetzt auch einen Spitzenpartner, der statt dem vorherigen Ausstatter s.Oliver für die nächsten drei Jahre und ab der kommenden Saison 2014/15 Spieler, Trainer und Manager mit Maßanzügen der Made-to-Measure-Kollektion des Modehauses ausstatten soll.

"Guardiolas Bayern sind eine internationale Topmannschaft, die aus einzigartigen Athleten besteht. Aus diesem Grund habe ich mich zu einer erneuten Zusammenarbeit mit einem bedeutenden Fußball-Club entschieden, um somit das gesamte Team mit extra angefertigten Maßanzügen auszustatten. Ein perfekt sitzender Anzug ist ein zeitgemäßer Luxusartikel, der optimal zu einem Topclub wie Bayern München passt," kommentierte der italienische Modedesigner. Er hatte von 2007 bis 2009 bereits den FC Chelsea eingekleidet.

Die Fußballer sind ebenfalls gespannt auf die neue Partnerschaft. "Wir sind sehr stolz und finden es großartig, dass der FC Bayern München künftig vom Maestro der Modewelt, Giorgio Armani persönlich, eingekleidet wird. Der FC Bayern ist damit nicht nur sportlich, sondern auch modisch top," begeisterte sich der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN