Das Versandhandelsunternehmen Baur bringt vertreibt seit Donnersteg, dem 1. November 2007 eine neue Charity-Kollektion. Wie der Hamburger Konzern mitteilte,

solle pro verkauftem Teil aus dem extra angefertigten Neu-Sortiment zehn Euro an die Hilfsorganisation UNICEF gespendet und damit deren Projekt „Schulen für Afrika" unterstützt werden.

Die Damenkollektion umfasst Shirts, kurzärmlige Poloshirts und Sweatjacken mit Stehkragen, bei der Herren-Kollektion ist zusätzlich noch ein langärmliges Poloshirt im Sortiment und die Sweatjacke ist mit einer Kapuze versehen. Die Verbundenheit des Unternehmens mit der Hilfsorganisation werde durch ein aufgesticktes UNICEF-Logo auf Brust oder Ärmel der Kleidungsstücke illustriert, so Baur.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN