Das britische Label Bench stellt den 38-jährigen Sebastian Prallet

zum 1. November für die neu geschaffene Position des Chief Wholesale Officer ein. Er verantwortet damit den weltweiten Vertrieb des Modeunternehmens über Wholesaler.

Prallet wechselt von der Holy Fashion Group zu Bench in München über. Bei der schweizerischen Group fungierte er seit 2010 als Head of International Sales Menswear & Womanswear für die Marke Joop. Zuvor war er in einer leitenden Vertriebsfunktion für Adidas tätig.

In seinem neusten Posten bei Bench wird er direkt an Dr. Bruno Sälzer berichten, der spätestens zum 1. Dezember 2014 neuer CEO und Chairman des Labels wird.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN