Das Berliner Label Dyn Menswear will im Januar 2014 seine

Kollektion erstmalig auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin zeigen. Inspiriert vom legendären Studio 54 in New York und all seinen Legenden und Berühmtheiten, verarbeitet Designerin Frida Homann in ihrer fünften Kollektion „Studio“ die Einflüsse dieses mondänen Ortes zu zwölf tragbaren Looks für Herbst/Winter 2014/15.

Gegründet im Jahr 2011, platziert sich Dyn Menswear als junges, modernes Männerlabel aus Berlin-Neukölln auf dem deutschen Markt und zeigt sich bewusst mit einem hochwertig-exklusiven und edlen Charakter zwischen Ready-To-Wear und Avantgarde. „Rebellischer Chic für den Mann“, nennt dies Designerin Frida Homann, die nun erstmals davon profitieren kann, dass die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung und die Landesinitiative Projekt Zukunft vier Mode-Slots an vielversprechende Modelabels vergeben, die im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week ihre Herbst-/Winterkollektionen 2014/15 im Zelt am Brandenburger Tor präsentieren dürfen.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN