Das nachhaltige Streetwear-Label Bleed Organic Clothing forciert seine Handelsaktivitäten in der

Schweiz und verstärkt für die geplante Expansion sein Vertriebsteam in der Alpenrepublik. Wie das Unternehmen mitteilt, Theo Favetto mit seiner Vertriebsagentur Veeconomy bereits die Arbeit aufgenommen und wickelt sowohl die Vororder für Herbst/Winter 2014/15 als auch die aktuelle Sommerkollektion 2014 ab.

Man setzte mit Veeconomy auf ein Team, das sich ausschließlich nachhaltigen Marken und Produkten widme, so Bleed. Die Agentur und ihre Kunden setzten sich kompromisslos für Umweltschutz, fairen Handel und Arbeitsbedingungen ein. Zudem verzichteten sie auf tierische Materialien oder Inhaltstoffe. Bleed ist allerdings der erste Modekunde der Agentur, die bislang vor allem im Food-Bereich aktiv war.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN