Der Bundesverband der Deutschen Sportartikel-Industrie e.V. ernennt Nicole Espey zur neuen Geschäftsführerin. Sie arbeitet

bereits seit drei Jahren für den Verband und hat bisher im Bereich der europäischen Lobbyarbeit sowie einigen Fachthemen gearbeitet.

Frau Nicole Espey folgt als Geschäftsführerin auf Herrn Adalbert von der Osten, dessen Tätigkeit einvernehmlich zum 30.06.2014 endete. BSI-Präsidentin Désirée Derin-Holzapfel bedankt sich bei Herrn von der Osten für die erfolgreiche Zusammenarbeit in den vergangenen 8 Jahren.

Der Bundesverband der Deutschen Sportartikel-Industrie ist der Unternehmensverband der deutschen Sportartikelhersteller, -importeure und -großhändler. Ihm gehören Marken wie Adidas, Puma, Asics, Fischer, Kettler und Tatonka an.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN