Der Belgier Christian Wijnants hat den International Woolmark

Prize 2013 gewonnen. Der Designer erhält nicht nur eine Prämie in Höhe von 100.000 australischen Dollar (77.000 Euro), sondern wird auch in weltweit renommierten Boutiquen wie Bergdorf Goodman in New York, Harvey Nichols in London oder Eickhoff in Düsseldorf vertrieben.


“Christian hat einen neuen Stil kreiert und diesen perfekt für eine industrielle Fertigung umgesetzt”, sagte Jurymitglied Franco Sozzani, Chefreakteurin der Vogue Italia. “Seine Designs sind schmeichelhaft, feminin und sexy, sie sind die moderne Interpretation von Wolle.” Seine Capsule Kollektion aus Merinowolle basiert auf der Idee, mit einem weißen Garn zu beginnen und das gesamte Potenzial auszuschöpfen. Jedes Teil wurde in einer innovativen Technik gefärbt. Die Linie wird ab September 2013 bei den beteiligten Einzelhandelspartnern weltweit erhältlich sein.

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN