• Home
  • V1
  • Columns
  • CPM zieht Anmeldeschluss vor

CPM zieht Anmeldeschluss vor

loading...

Die internationale Modemesse Collection Première Moscow (CPM), die vom 24. bis 27. Februar 2015 erneut

auf dem Gelände von Expocentre, Krasnopresenskaya in Moskau stattfinden wird, hofft trotz der aktuell angespannten politischen Lage und des weiterhin geltenden Wirtschaftsembargos auf zahlreiche deutsche Aussteller.

Diese sollen sich traditionell in einem von der Düsseldorfer Messegesellschaft Igedo Company organisierten Kollektivauftritt präsentieren. Zu beachten sei hier jedoch ein früherer Anmeldeschluss für die deutsche Firmengemeinschaftsausstellung, so die Organisatoren. „Um hier eine Förderung zu erfahren, müssen die Anmeldeunterlagen, die derzeit verschickt werden, bis zum 14. November 2014 bei der Igedo Company eingehen. Später ankommende Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden und erhalten auch kein Angebot mehr mit gefördertem Preis,“ heißt es in einer Ankündigung der Düsseldorfer.

Insgesamt erwartet Igedo rund 1.400 Kollektionen aus über 30 Ländern. Die Nachfrage internationaler Aussteller sei dabei ungebrochen und Spanien, Italien und die Türkei hätten für ihre Pavillons die Flächen bereits bestätigt oder größere Ausstellungsflächen angefragt, so Christian Kasch, Project Director der CPM.

CPM
IGEDO