• Home
  • V1
  • Columns
  • ELA launcht eigene Kollektion

ELA launcht eigene Kollektion

8. Jan. 2013

Als Modegeschäft ist der ELA Store in Düsseldorf bereits eine Institution. Der Laden in

der Liesegang-Fabrik in Düsseldorf-Unterbilk existiert schließlich bereits seit 1977 und wurde besonders von der Kunst- und Musik-Szene frequentiert. Nun bringt die Inhaberin Ela Holscher-Di Marco ihre erste eigene Kollektion unter dem eigenen Namen "ELA selected" auf den Markt.

Nach einer knapp einjährigen erfolgreichen Testphase in ihrem Store soll die Linie nun erstmals zur CPD Düsseldorf im Februar 2013 einem breiteren Publikum vorgestellt werden. Die Kollektion umfasst einen Schal, einen Tellerrock, einen Mantel, sowie zwei Kleider, jeweils in verschiedenen Materialien. Holscher-Di Marco verspricht, dass alle Teile „zu 100 Prozent made in Germany" seien. Geschneidert werde in Düsseldorf und Köln.

Die VK-Preise der Kleider starten bei 180 Euro, der Mantel bei 440 Euro, der Tellerrock bei 170 und der Schal bei 70 Euro.