Die Passauer Modemarke Eterna setzt unter der

Geschäftsführung von Peter Rentsch auch in diesem Jahr seinen Modernisierungsprozess fort. So plant das Unternehmen neue Showrooms zu eröffnen und Positionen in der nationalen und internationalen Vertriebsorganisation neu zu besetzen. Ein neuer Showroom in München wurde bereits am 24. Januar im Stil des neuen Ladenbaukonzepts eröffnet.

Für den Hemdenvertrieb in Berlin/Brandenburg/Mecklenburg-Vorpommern ist seit Anfang 2011 Dominique Meier zuständig, für das Gebiet nördliches Nordrhein-Westfalen Carsten Wörmann und für Hessen und Rheinland-Pfalz übernehmen Guido Bosshardt und Marcel Peters von der Modeagentur Brand Synergy. Auch für den Blusenvertrieb in Bayern und Nordrhein-Westfalen wurden neue Positionen besetzt, in der Schweiz und Osteuropa sind ebenfalls neue Agenturen für den Vertrieb der Marke zuständig.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN