Die “David Beckham for H&M”-Kollektion wird eine weitere Saison

anhalten, obwohl David Beckham bereits angedeutet hatte, dass es vielleicht an der Zeit sei, diese Kollaboration zu beenden. H&M kündigte aber in dieser Woche schon seine T-Kommerz-Kampagne für die Beckham-Kollektion während der US-amerikanischen Super Bowl an. Der schwedische Modegigant gab an, dies werde das erste Mal sein, dass Kunden direkt über eine Fernsehwerbung bestellen könnten.

Werbespot zeitgleich mit ShopTV

Es ist sicher kein Zufall, dass der neue Werbespot zeitgleich mit der Einführung von H&Ms neuem T-Kommerz-Unterfangen bei ShopTV erfolgt. In den USA läßt sich mit TV-Shoppingkanälen viel Geld machen und die Bereiche Mode, Schmuck und Haushaltswaren sind besonders lukrativ. Die von H&M eingesetzte Technologie wird gerade diese Woche von Samsung und Delivery Agent auf der internationalen Messe für Unterhaltungselektronik in Las Vegas vorgestellt.

"Wir sind begeistert, wieder bei der Super Bowl dabei zu sein und unsere neue Kampagne vorstellen zu können", sagte Daniel Kulle, Präsident von H&M Nordamerika. "Wir geben unser Bestes und bringen die beste Stilikone der Welt sowie die hochwertigste Kleidung auf die größte Bühne der Welt.” Der Werbespot wird im zweiten Viertel des Spiels zu sehen sein. Die neue Kollektion ist bereits die fünfte Saison dieser Reihe und zeigt neun verschiedene Ausführungen, die in Zusammenarbeit mit Beckham entworfen wurden.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN