• Home
  • V1
  • Columns
  • Icebreaker rüstet weiter auf

Icebreaker rüstet weiter auf

20. Juni 2011

Das auf Merinowolle-Produkte spezialisierte Modeunternehmen Icebreaker stockt seine

europäische Präsenz weiter auf und hat drei neue Mitarbeiter für die Kundenbetreuung eingestellt.

So ist David Günsel seit dem 1. Juni 2011 als Account Manager für die Region Bayern zuständig und löst Edi Mana ab, der zuvor als freier Handelsvertreter an der Markteinführung von Icebreaker mitgearbeitet hat. Der zweite Neuzugang im Sales Team ist Jens Groeschel, der seit 15. Juni für die neuen Bundesländer zuständig ist und damit auf Karolin Jungfer folgt. Gemeinsam mit Günsel verantwortet der studierte Sportwissenschaftler künftig die Betreuung der bestehenden Kunden und den Ausbau seines Gebietes.

Die neu geschaffene Position eines Demand Planners für Deutschland, Norwegen und Schweden hat Icebreaker eigenen Angaben zufolge ebenfalls bereits besetzt. Wie das Unternehmen mitteilt, wird die Stelle seit dem 16. Juni von Stephen Dellinger ausgefüllt. Der 41-Jährige ist so für die Verbesserung der Warenverfügbarkeit zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit verantwortlich und soll zudem Optimierung der Lagerbestände vorantreiben.

www.icebreaker.com