The North Face hat Oliver Lang zum VP Product EMEA berufen.

Er wird künftig bei dem Hersteller von Outdoor-Bekleidung für die Produktentwicklung in der Region Europa, Naher Osten und Afrika verantwortlich sein und direkt an Timo Schmidt-Eisenhart, VP/General Manager EMEA, berichten. Lang bezieht sein Büro in der Zentrale von VF International in Lugano und wird dort das Entwicklungs-, Category- und Produktteam leiten.

Lang kommt von ICC - Intersport International Corporation aus Bern, wo er zuletzt den Geschäftsbereich Bekleidung verantwortete und unter anderem für die Entwicklung von exklusiven und strategischen Marken verantwortlich war. Zuletzt war er drei Jahre bei der Entwicklung von Intersport EB tätig und leitete die Ressourcenbeschaffung in Asien. Lang arbeitete außerdem 12 Jahre in der Zentrale von Karstadt Sport in Essen, wo er verschiedene Retail-Positionen innehatte.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN