Nachdem Lidl im August erfolgreich seine erste Modekollektion für Damen

einführte, die in drei Tagen ausverkauft war, hat die Discount-Kette ihre Livergy-Reihe erweitert und bietet jetzt auch Mode für Herren an.

Die seit dem 6. November erhältliche Kollektion umfasst neun Artikel, darunter Strick- und Sweatjacken, Schuhe, Baumwollpullover, Hemden und Jeans, die für zwischen 8,49 Euro und 15,99 Euro erhältlich sind.

Der Discounter will so mehr Kunden in seine Läden locken und hofft gerade in Großbritannien auf guten Erfolg. "Die Resonanz auf unsere Damenkollektion war phänomenal. Dies zeigt, dass die britische Öffentlichkeit nach trendbewusster Mode sucht. Deshalb wollten wir auch eine Kollektion für Männer anbieten", so Josie Stone, Einkaufsmanagerin für Nicht-Lebensmittel bei Lidl.

“Diese neue Reihe führt das Konzept, klassische Modeartikel mit einer markanten Note anzubieten weiter, aber ohne das passende Designer-Preisschild”, fügt sie hinzu. Die Kollektion wird ähnlich den anderen von Lidl angebotenen Nicht-Lebensmittelprodukten geführt, wird jedoch nur angeboten, solange der Vorrat reicht.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN