Die Bielefelder Modemesse Glutamat bietet jungen, viel versprechenden Jungdesignern Ende Oktober wieder ein Forum zur Präsentation ihrer Kollektionen.

Am 27. Und 28. Oktober geht Glutamat in die vierte Veranstaltungsrunde und schickt sich so an, für kurze Zeit ein wenig mehr Glanz in die Bielefelder Altstadt zu bringen. Auf der Suche nach neuen Talenten bietet Glutamat Nachwuchsdesignern jedes Jahr die Möglichkeit, neue Kontakte aus Industrie, Einzelhandel, Design und Presse zu knüpfen und außerdem ein direktes Feedback vom Endverbraucher zu erhalten.

Etwa 30 ausgewählten Jungdesignern aus ganz Deutschland soll dabei die Chance eröffnet werden, sich zu präsentieren und ihre Kollektionen gleich vor Ort zu verkaufen. Zwei Shops (Brooks, Ozone) mit jeweils unterschiedlicher modischer Ausrichtung dienen dabei als Showroom. Das Ozone ist auf Streetwear und Streetcouture ausgerichtet, das Brooks zeigt hingegen ausgesuchte High-Fashion. Bei der Auswahl der Designer wird von Seiten der Veranstalter darauf geachtet, dass die Kollektionen diese Stilvorgaben im weitesten Sinne erfüllen. Ob sie aber mit Ihrem Label etabliert sind oder noch in den Anfängen stecken, ist dabei zweitrangig. Jeder Designer bekomme einen eigenen Messestand, der in das vorhandene Ladeninterieur eingebettet sei, so die Organisatoren.

Ziel sei es, die Jungdesigner in das Ladenkonzept zu integrieren, das heißt, ein Teil des regulären Ladensortiments bleibe während der Veranstaltung bestehen. Tortzdem stünden jedoch die Jungdesigner im Vordergrund. Die Teilnahme an der Messe ist kostenlos, es müssen jedoch stattliche 25 Prozent der Verkaufserlöse an die Betreiber angeführt werden. Die Messe beginnt am Samstag, den 27. Oktober, um 19.30 Uhr mit einem Pressegespräch und einer anschließenden Präsentation vor Fachpublikum. Ab 22 Uhr findet dann die offizielle Eröffnung für die Öffentlichkeit statt. Am darauf folgenden verkaufsoffenen Sonntag, der in ganz Bielefeld stattfindet, ist Glutamat von 12:00 bis 19:00 Uhr für alle geöffnet. Da nur 30 Designer an der Messe teilnehmen können, muss von Seiten der Veranstalter im Vorfeld eine Selektion stattfinden. Der Bewerbungsschluss ist daher für den 30. September angesetzt.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN