Die Zeichnungsphase für die Mittelstandsanleihe des

Modeunternehmens More & More AG soll Firmenangaben zufolge am Montag, dem 3. Juni 2013 gestartet werden. Vorbehaltlich einer vorzeitigen Beendigung des Angebots bis voraussichtlich 7. Juni 2013 um 12:00 Uhr können interessierte Investoren und Anleger die Anleihe über ihre Depotbank zum Ausgabepreis von 100 Prozent erwerben. Die fünfjährige Unternehmensanleihe soll dann mit 8,125 Prozent p.a. verzinst werden und über eine halbjährliche Zinszahlung verfügen.

More & More will mit den Mitteln aus der Anleihe das im Unternehmen vorhandene Fremdkapital neu strukturieren und insbesondere die eigenen Einkaufskonditionen nachhaltig verbessern. Zudem sei die Anleihe vor allem für die Fortsetzung der Wachstumsstrategie von nachrangiger Bedeutung, denn die Mittel für die moderate Expansion im Einzelhandel mit bis zu acht neuen eigenen Geschäften und Outlets in den nächsten zwei Jahren soll aus dem operativen Cash Flow geleistet werden.

Stärkster Wachstumsbereich sei ohnehin das Geschäft mit Einzelhandelsunternehmen wie P&C, Breuninger, Appelrath & Küpper, Kaufhof oder auch Zalando, so Firmenchef Karl-Heinz Mohr.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN