Auch der Textildiscounter NKD setzt auf E-Commerce: Das im fränkischen Bindlach ansässige Unternehmen eröffnete nun seinen Online-Store.

Auf der Homepage können Kunden ab sofort aus dem NKD-Sortiment bestellen, das neben preisgünstiger Kleidung auch Bettwäsche und Wohnaccessoires umfasst. Das Unternehmen versteht sein Online-Angebot als Ergänzung zu den bestehenden stationären Filialen. Es richte sich sowohl an potentielle Kunden, die kein NKD-Geschäft in ihrer Nähe hätten, als auch an Stammkunden, die im Internet beispielsweise die Möglichkeit bekämen, vergriffene Artikel direkt zu bestellen, teilte das Unternehmen mit. Die georderten Produkte können entweder nach Hause oder aber in eine NKD-Filiale geliefert werden, hieß es weiter. Im letzteren Fall würden um zwei Euro geringere Versandkosten anfallen. Zeitgleich zur Eröffnung des Online-Shops erweiterte NKD auch das Serviceangebot auf seiner Homepage: So wurden etwa die dort zugänglichen Produktinformationen ergänzt und die Filialsuchfunktion ausgebaut.
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN