In diesem Sommer hat der spanische Fußballklub Real Madrid bereits eine dreistellige Millionensumme für neue Spieler

ausgegeben. Wie viel der Verein für seine neueste Verpflichtung, den Stardesigner Yohji Yamamoto ausgegeben hat, ist nicht bekannt.

Bekannt ist allerdings, dass der Verein Yamamoto gemeinsam mit seinem Ausrüster Adidas für eine Produktlinie gewinnen konnte. Entstehen soll durch diese Zusammenarbeit eine Trikot-Kollektion, die „die Essenz von Kampf und Sieg“ modisch abbilden soll.

Die auf 1.400 Teile limitierte Kollektion soll ab sofort aus ausgewählten Stores von Adidas, Y-3 und Real Madrid erhältlich sein.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN