Rocket Internet, der von den deutschen Samwer Brüdern gegründete Online Start-Up Investor, plant seinen auf

drei bis vier Milliarden Dollar geschätzten Börsengang, berichtet Bloomberg. Rocket arbeitet mit Berenberg, JPMorgan Chase & Co. und Morgan Stanley an einem Aktienverkauf, der für dieses Jahr in Frankfurt geplant ist.

Das Berliner Unternehmen hat Investments in mehr als 75 Unternehmen weltweit, darunter Onlineriese Zalando. An Selbstbewusstsein fehlt es den Bründern auch nicht, Oliver Samwer sagte 2013 gegenüber der “Finacial Times“: „Es gibt drei E-Tailer auf der Welt: Amazon, Alibaba und uns.“

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN