• Home
  • V1
  • Columns
  • Stones wächst zweistellig
Stones wächst zweistellig

Columns

Stones wächst zweistellig

21. Sept. 2011

Der Herner Herrenausstatter DressMaster konnte im ersten Halbjahr 2011 weiter wachsen und

erzielte mit seiner Marke Stones ein Umsatzplus von elf Prozent. Besonders erfolgreich war das Unternehmen eigenen Angaben zufolge mit seinen Monolabel-Stores, deren Anzahl sich seit der Eröffnung des ersten Flagship-Stores im Herbst 2009 in Berlin auf mittlerweile 22 erhöht hat.

DressMaster, eine Tochter der Miro Radici Gruppe, will mit Stones weiter wachsen, vor allem auch im Ausland, wo bereits 15 Filialen betrieben werden. „Wir wissen, dass wir noch große Potenziale im Ausland haben. Wir sind zwar inzwischen in über 40 Nationen vertreten, sind uns aber bewusst, dass es genügend neue Märkte gibt, die noch angegangen werden können, so DressMaster-Geschäftsführer Holger Schmies.

Für das Gesamtjahr 2011 geht das Unternehmen aufgrund einer weiterhin positiven Entwicklung bei den Orders von einer Umsatzsteigerung in Höhe von 13 Prozent aus. Der Auftragseingang für die Frühjahr/Sommer Saison 2012 bestätige zudem bereits jetzt ein zweistelliges Plus, so Schmies weiter.