Die Orderplattform The Gallery Düsseldorf meldet zur

kommenden Ausgabe (19. bis 22. Juli) viele Neuaussteller. Auf einer Ausstellungsfläche von rund 5.000 Quadratmetern sind zum ersten Mal unter anderem Sence Copenhagen, Campur, Usinger, Isa Frignani und Zeit vertreten. “Wir präsentieren pro Veranstaltung jeweils rund ein Drittel Neuaussteller”, sagt Philipp Kronen, Managing Partner der Igedo. Damit halte der Positivtrend der Messe, deren Ausstellerzahl sich in den vergangenen beiden Saisons stetig erhöht habe, an. “Die Nachfrage übersteigt derzeit die Kapazitäten der Botschaft”, ergänzt Projektleiterin Elke Sautter.

Die Aussteller schätzen laut Igedo vor allem die außergewöhnliche Location. Das ehemalige amerikanische Generalkonsulat, auch Botschaft genannt, wurde erst kürzlich renoviert. “Es macht Spaß, die Kollektion in dieser Umgebung zu präsentieren”, sagt Dagmar Radermacher, Vertriebs- und Kommunikationsleitung bei Oska. Sie hat bereits zum dritten Mal einen Stand bei The Gallery Düsseldorf gebucht.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN