Die Outdoormarke The North Face hat ihr Einzelhandelsnetzwerk

in Deutschland vergrößert.

Nach der Eröffnung ihres neuen Stores in Düsseldorf (Mittelstraße 18) in der vergangenen Woche kommt die Tochter des amerikanischen Bekleidungskonzerns VF Corporation nun hierzulande auf acht in Eigenregie geführte Läden. Wenige Tage zuvor hatte der Outdoorspezialist bereits seine 260 Quadratmeter große Filiale in München (Sendlinger Straße 11) nach Umbauarbeiten wieder eröffnet. Mit den Investitionen in die beiden Geschäfte baue The North Face „seine Markenstrategie im Bereich Einzelhandel weiter aus“, erklärte das Unternehmen.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN