Die hochwertigsten Luxusmarken aus dem Modebereich kommen

weiterhin aus Frankreich und Italien. Die World Luxury Association hat unlängst die „World's Top 100 Most Valuable Luxury Brands" aus den Segmenten Yachten, Autos, Schmuck, Uhren, Mode, alkoholische Getränke, Kosmetika, Resorts und Innovationsmarken in Peking präsentiert.

Zu den zehn wichtigsten Modemarken zählen demnach Hermes, Chanel, Louis Vuitton, Christian Dior, Ferragamo, Versace, Prada, Fendi, Giorgio Armani und Ermenegildo Zegna.

Im Bereich Schmuck kamen Cartier, Van Cleef & Arpels, Boucheron, Harry Winston, Chaumet, Kloybateri, Bvlgari, Montblanc, Tiffany&Co und Mikimoto in die Top-10.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN