Nach dem Erfolg seines ersten australischen Geschäfts, das erst letzten Monat unter starkem

Kundenzuspruch in Melbourne eröffnete, plant das japanische Modeunternehmen Uniqlo die Eröffnung eines zweiten australischen Geschäfts noch in diesem Frühjahr beziehungsweise Sommer.

Mit fast 1.500 Quadratmetern wird das Geschäft den gesamten ersten Stock der Pitt Street Mall einnehmen, einer der ersten Shopping- und Modeadressen Sydneys. Das neue Geschäft wird weiterhin Uniqlos Präsenz in Australien stärken und sich auf ein einmaliges Einkaufserlebnis und einen erstklassigen Kundendienst konzentrieren. Im Angebot ist Mode für Herren, Damen, Kinder und Babies, einschließlich der neuen Uniqlo Frühjahr/Sommer-Kollektion und der AIRism Reihe der Marke.

"Die Australier haben Uniqlo und seine 'LifeWear'-Philosophie in Melbourne und auch online wirklich gut angenommen. Eine Eröffnung in Sydney war immer der nächste logische Schritt auf dem australischen Markt. Unser Schwerpunkt und unser Engagement für die beste Kundenbetreuung ist uns zugute gekommen und wir freuen uns darauf, unseren Kunden in Sydney das gesamte Uniqlo-Erlebnis im Geschäft zu bieten", kommentierte Shoichi Miyasaka, Geschäftsführer von Uniqlo Australia.

Der asiatisch-pazifische Raum bleibt eine wichtige Region für Uniqlo und die Expansion in Australien folgt Geschäftseröffnungen in Singapur (2009), Malaysia (2010), Taiwan (2010), Thailand (2011), den Philippinen (2012), Indonesien (2013) und Melbourne (April 2014).

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN