Dr. Felix Thöni, Chief Financial Officer (CFO) bei der schweizerischen Charles Vögele Gruppe,

verlässt das Unternehmen. Über die Gründe der Demission gab es bislang keinen Kommentar von der Geschäftsführung, nur so viel: man werde „zu gegebener Zeit“ weiter darüber informieren.

Verwaltungsrat und Konzernleitung danken Thöni indes für „sein großes Engagement während den letzten sieben Jahren“. Er habe während dieser Zeit „einen maßgeblichen Beitrag zur erfolgreichen Weiterentwicklung der Gruppe geleistet“, was sich unter anderem in der heutigen sehr soliden Finanzierungsstruktur der Gruppe widerspiegele.

Warum der erfahrene Finanzfachmann dann allerdings nur noch bis Ende des Jahres zur Verfügung stehen soll, bleibt weiterhin rätselhaft.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN