Nun ist auch das italienische Herrenmodehaus Ermenegildo Zegna mit einem eigenen

Shop im Netz vertreten.

Die Eröffnung sei ein wichtiger Bestandteil der neuen digitalen Strategie des Konzerns, teilte das Unternehmen mit. Sie sieht vor, den Kunden mittels E-Commerce, Web-Marketing, interaktiver und mobiler Medien sowie sozialer Netzwerke anzusprechen. Im neuen Webshop kann der Kunde nun die Kollektionen der Marken Ermenegildo Zegna und Zegna Sports bestellen. Beliefert werden Europa, die USA, Kanada und Japan.

Realisiert wurde der Online-Store vom italienischen E-Commerce-Spezialisten Yoox Group. Der betreibt neben den eigenen Multilabel-Konzepten yoox.com und thecorner.com über seine Dienstleistungssparte bereits diverse Monobrand-Onlinestores internationaler Luxusmarken. Gerade dieses Segment hat sich zuletzt äußerst dynamisch entwickelt.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN