Die schweizerische Wäschemarke Zimmerli setzt künftig verstärkt auf eigenständige

Flächenpräsenzen und hat unlängst ihren ersten Marken-Corner in dem Berliner Luxus-Kaufhaus KaDeWe eröffnet. Angeboten wird hier auf 22 Quadratmetern die hauseigene Herrenkollektion bestehend aus Tag- und Nachtwäsche sowie Loungewear.

Erst im September hatte Zimmerli eine erste Mono-Boutique in Paris mit einem langjährigen Franchise-Partner eröffnet. Man erschließe aktuell weltweit Flächen mit hervorragenden Standorten, heißt es aus der Führungsetage der Firma. Im Zuge dessen sollen weitere Boutiquen und Corners folgen. Die Eröffnung einer zweiten Zimmerli-Boutique ist bereits für den 1. Februar 2013 in Moskau geplant, bevor Ende Februar ein weiterer Herren-Corner im Kaufhaus Jelmoli an der berühmten Zürcher Bahnhofstrasse ihren betrieb aufnehmen soll.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN