Bellybutton bekommt Innovationspreis des Bundes

Das Babymodelabel "Bellybutton" von Ursula Karven, Dana Schweiger, Katja Emcke, Anette Bode und Astrid Schulte wurde mit dem Preis "Deutschland - Land der Ideen" ausgezeichnet. Das in Hamburg ansässige Unternehmen erhielt die Auszeichnung am vergangenen Mittwoch

aus den Händen der FDP-Europaabgeordneten Dr. Silvana Koch-Mehrin und dem

Vertreter der Initiative, Michael Ziesenitz (Deutsche Bank AG) in den Räumlichkeiten des Burda Verlages in Offenburg.

 

Rechtzeitig zum zehnjährigen Jubiläum der Firma sehen sich die beiden Gründerinnen, Schauspielerin Ursula Carven und Ex-Schauspieler-Gattin Dana Schweiger für ihre Arbeit auch von Seiten der politischen Öffentlichkeit honoriert und haben zugleich ein Problem festgestellt: Wer soll den Preis mit nach Hause nehmen dürfen? Carven dazu: "Dies ist unser erster gemeinsamer öffentlicher Auftritt seit der Gründung von Bellybutton, unglaublich, wenn man bedenkt, dass wir schon auf zehn Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit für Kinder und werdende Mütter zurückblicken können. Wir freuen uns sehr über den Preis, jetzt müssen wir nur noch einen geeigneten Standort für ihn finden, da Katja in den USA lebt, Annette in Kapstadt und ich auf Mallorca."

 

Im Rahmen der Veranstaltung erzählten die fünf Unternehmerinnen gemeinsam mit der FDP-Vorzeige-Mutter Dr. Silvana Koch-Mehrin über Kinder, Mode und wie sie ihre Lebens-Wirklichkeiten teilen. Wie aus einem Nebenjob ein mittelständiges Unternehmen mit einem Jahresumsatz von zuletzt 5,6 Millionen Euro und 22 Mitarbeitern Bellybutton bekommt Innovationspreis des Bundeswurde und wie die Erfolgsstory mit einem Produkt gegen Schwangerschaftsstreifen startete. "Nach meiner ersten Schwangerschaft suchte ich für mich und das Baby Pflegeprodukte mit Inhaltsstoffen aus biologischen Anbau, wurde allerdings nicht fündig und beschloss, zusammen mit Ursula Karven, eigene Produkte zu entwickeln und auf den Markt zu bringen." so Dana Schweiger über die Gründerjahre des Unternehmens. Aus der noch recht spartanisch anmutenden Anfangsidee entwickelte sich dann über die Jahre ein umfangreiches Portfolio aus besonders hautverträglichen Pflegeprodukten, sowie Umstands- und Kindermode.

 

Der Preis "Deutschland - Land der Ideen" wird jährlich gemeinsame von der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft an besonders innovative Unternehmen vergeben. Schirmherr der Initiative ist Bundespräsident Horst Köhler. Ihr Ziel ist es, ein positives Deutschlandbild im In- und Ausland zu vermitteln und darüber hinaus die Stärken des Wirtschaftsstandortes Deutschland zu betonen. Die Kernbotschaft aller Aktivitäten im Rahmen der Standortinitiative lautet "Deutschland ist führend durch Innovation". Und die fängt manchmal eben auch am Bauchnabel an.

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN