Berliner Ökomode-Messen bleiben auf Erfolgskurs

Die auf ökologische Mode spezialisierten Fachmessen Green Showroom und Ethical Fashion Show, die von Dienstag bis Donnerstag in Berlin stattfanden, konnten nach Toresschluss zufrieden Bilanz ziehen. Die beiden

Schwestermessen, die von der Messe Frankfurt veranstaltet werden, verzeichneten erneut gestiegene Besucherzahlen. Auch mehr Einkäufer „konventioneller“ Modehändler hätten beide Messen besucht, teilten die Veranstalter mit. Das sei ein Beleg dafür, „dass grüne und fair produzierte Mode sich aus der Nische herausbewegt und den Weg von unserer Messe in die Geschäfte findet“, sagte Detlef Braun, der Geschäftsführer der Messe Frankfurt.

GreenBerliner Ökomode-Messen bleiben auf Erfolgskurs Showroom und Ethical Fashion Show melden Besucherzuwächse

Im Green Showroom, der zum achten Mal stattfand, zeigten 30 Aussteller, von denen 19 aus dem Ausland kamen, ökologisch und ethisch korrekt gefertigte Luxusmode im Hotel Adlon. Nicht nur die erneut gestiegenen Besucherfrequenz freute die Aussteller: „Wir sind sehr zufrieden mit der hohen Qualität der Besucher. Es waren viele Händler hier – auch aus dem Ausland – die sonst eher konventionelle Mode einkaufen, aber dieses Mal extra von den großen Messen zu uns gekommen sind“, sagte beispielsweise die Designerin Katharina Kaiser, die zum zweiten Mal im Adlon dabei war.

Die Ethical Fashion Show ergänzt das edle Portfolio der kleinen, feinen Schwester. Im E-Werk zeigten 73 Marken aus 15 Ländern grüne Street- und Casualwear. Auch dort stieg die Besucherzahl, und wie im Green Showroom suchten verstärkt Einkäufer ganz normaler Läden nach ökologischen Produkten, mit denen sie ihr Sortiment bereichern konnten. „Es waren alle da: Händler von kleinen Geschäften mit Fokus auf grüne Mode, aber auch die großen Händler. Die Messe ist die richtige Plattform, um sich am Markt zu positionieren“, resümierte Josephine Grosser, die ihre Schuhmarke Grand Step Shoes im E-Werk vorstellte.

Foto: Ethical Fashion Show Berlin

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN