CPM: Leichtes Besucherplus

Die Modemesse Col lection Premiere Moscow (CPM), die am vergangenen Freitag zu Ende gegangen ist, konnte die starken Besucherzuwächse der letzten Ausgabe zwar nicht mehr ganz erreichen, sieht sich aber auf einem soliden Weg. Wie die Organisatoren, die zur Messe Düsseldorf gehörige

Igedo Company mitteilte, besuchten an den vier Messetagen rund17.200 Facheinkäufer aus Russland das MoskauerMessegelände. Das sind zwei Prozent mehr als bei der voherigen Veranstaltung im Februar 2007 und sechs Prozent mehr als im Vorjahr. Etwas höher fiel die Steigerung der Ausstellerzahlen aus. So präsentierten mehr als 1.300 Labels aus 37 Ländern ihre Frühjahrs- und Sommerkollektionen für das nächste Jahr, etwa neun Prozent mehr als im Februar und acht Prozent mehr als im September 2006. Für viele Marken gehöre die CPM mittlerweile zu den wichtigsten Messen des Jahres, so die Igedo stolz. Schließlich sei der osteuropäische Raum nach wie vor einer der prosperierendsten Märkte weltweit. Allein die Modeexporte aus Deutschland in diese Region seien im ersten Halbjahr 2007 um satte 78 Prozent gestiegen, und das trotz etwas abgeschwächter Wachstumszahlen innerhalb der GUS-Staaten. "Der hohe Stelenwert der CPM ist auf Aussteller- und Besucherseite weiterhin ungebrochen" freut sich Igedo-Geschäftsführer Frank Hartmann zum Abschluss der Messe. "Auch wenn sich das Wachstum des russischen Marktes auf hohem Niveau etwas abgeschwächt hat, hält der generelle Aufwärtstrend an. Alle Langfrist-Indikatoren sind positiv. Die Experten rechnen mit einem soliden und nachhaltigen, wenn auch leicht abgemilderten Wachstum des Bekleidungsmarktes bis mindestens 2013." So werde die Igedo Company den Leitmessecharakter der Branchenplattform in Zukunft "mit viel Feingefühl" ausbauen. Vor allem den Einkäufern aus den CPM: Leichtes Besucherplusrussischen Regionen komme hier eine zentrale Bedeutung zu, so Hartmenn. Schließlich sei das Potential des Modemarktes der GUS-Staaten noch nicht ausgeschöpft. Zufriedene Gesichter zeigten sich auch mehrheitlich auf Seiten der Besucher. So seien nach Angaben der Veranstalter über 90 Prozent der Fachhändler mit dem sowohl mit dem Produktangebot und den Fashion Shows, als auch mit dem Service und dem Rahmenprogramm alles andere als enttäuscht worden. Ein Umstand, der auch auf die Aussteller zuträfe. Vor allem die 135 vertretenen, deutschen Unternehmen sahen ihre Erwartungen erfüllt, teilweise sogar übertroffen. Die nächste Ausgabe der CPM ist für den 26. Februar 2008 angesetzt. Foto: Igedo Company

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN