Nachwuchsdesigner für Kölner Designmesse gesucht

Das Online-Designmagazin Designspotter.com sucht für eine Ausstellung im Rahmen der Kölner Möbelmesse imm cologne 50 Nachwuchsdesigner. Man werde im kommenden Januar, wenn die Messe stattfindet, eine Ausstellung realisieren, die "alle bisherigen Ausmaße sprengen"

werde. So bietet das Magazin insgesamt 50 internationalen Jung- und Nachwuchsdesignern die Chance, Ihr jeweiliges Produkt auf 450 Quadratmetern Ausstellungsfläche der Weltöffentlichkeit und insbesondere einem großen Fach- und Messepublikum zu präsentieren. Die eingereichten Designobjekte müssen trotz der Kopplung an die Möbelmesse imm cologne nicht unbedingt im Bereich Einrichtung angesiedelt sein, den Machern geht es vielmehr um einen interdisziplinär interpretierten Design-Ansatz. Modedesigner sind also ebenso willkommen, wie alle anderen gestalterischen Disziplinen.

Nachwuchsdesigner für Kölner Designmesse gesuchtVoraussetzung für eine erfolgreiche Teilnehme ist jedoch, dass das eingereichte Produkt aus den Jahren 2006 oder 2007 stammt. Auf der Internetseite des Magazins sind alle relevanten Informationen zur Teilnahme an der Ausscheidung aufgelistet. Hier wird auch die Möglichkeit geboten, die Öffentlichkeitsarbeit auf www. designspotter.com, und ebenso die gesamte Koordination und Organisation des Auftritts von den Organisatoren übernehmen zu lassen.

Das Online Design Magazin wurde im April 2005 von dem Kölner Markus Gogolin und dem in Berlin und Wien beheimateten Gunnar Schmidt gegründet und versteht sich als unabhängige Plattform für junges und neues Design. Hier werden ausschließlich Designprodukte, neue Möbel und Wohnaccessoires von Jung Designern und jungen Labels präsentiert. Foto:

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN