• Home
  • V1
  • Leads
  • Shanghai Fashion Week setzt auf heimische Marken

Shanghai Fashion Week setzt auf heimische Marken

17. Apr. 2013

Leads

Die gestern beendete Shanghai Fashion Week überraschte Besucher mit ihrem diesjährigen Schwerpunkt, der klar auf heimischen Marken und Designern lag. Die von der Shanghai Textile Group organisierte Frühlingsausgabe der Shanghai Fashion Week 2013

fand vom 10. bis 16. April statt.

Obwohl
die im Oktober 2003 gegründete und zweimal jährlich stattfindende Shanghai Fashion Week schon immer Mode “designed in China” im Blickfeld hatte, war die aktuelle Ausgabe der Show ganz darauf ausgerichtet – vielleicht von Chinas First Lady Peng Liyuan inspiriert, die bei ihrer letzten Auslandstour ausschließlich “Made in China”-Outfits trug.

Höhepunkte der Fashion Week waren Modenschauen von Taobao.com, ein Novum für Chinas größte, ebenfalls 2003 gegründete E-Kommerz-Website, und chinesischen Spitzendesignern wie La Vie, Helen Lee und Qiu Hao, deren innovative Kreationen Besucher und Modeblogger gleichermaßen begeisterten.

“Gut ausgeführt, perfekt gestylt und wunderschön präsentiert - Qiu Hao’s Shanghai Fashion Week hat uns den Atem geraubt,” schwärmte Marianna Cerini von der chinesischen Modewebsite AnyWearStyle laut Jing Daily. “Insgesamt eine tolle Show, die SFW auf ein internationales Niveau gebracht hat,” stimmte Fashionblog Shanghai Style File zu.

"Wir wollen das Image aufbauen, dass Taobao nicht nur eine beachtliche Anzahl von Kleidungsstücken anbietet, sondern auch originale, “designed in China” Bekleidungsartikel,” sagte DOB-Marketingchef Shen Ting nach der Show laut People’s Daily Online. “Dies ist die beste Zeit für chinesische Designer,” bestätigte Kreativchef Li Min von Minman, eine der zehn Damenbekleidungsmarken, die in der Taobao Modenschau vorgestellt wurden.

Der international bekannte und mit dem Woolmarkpreis ausgezeichnete Designer Qiu Hao wurde kürzlich vom Wirtschaftsmagazin Forbes zu einem der 25 einflussreichsten Leute von Chinas Modebranche gewählt. “Die aussagekräftige Show des Designers auf der Shanghai Fashion Week könnte dazu beitragen, dass chinesische Designer mehr Anerkennung bekommen und der Status von China als Modezentrum angehoben wird,” hofft Luxus- und Kulturmagazin Jing Daily.

Und würde man nicht auch annehmen, dass internationale Besucher aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Kanada, Schweden und den USA gerade an chinesischen Designern und Marken interessiert sind, wenn sie eine Fashion Week in China besuchen?

Foto: Shanghai Fashion Week
sfw 2013
SHANGHAI FASHION WEEK