• Home
  • V1
  • Leads
  • Zalando launcht neues Label Kiomi

Zalando launcht neues Label Kiomi

8. März 2013

Leads

Zalando hat mit Kiomi ein weiteres Modelabel gegründet. Im Gegensatz zu den bisherigen Eigenmarken Zign, Even & Odd, Mint & Berry oder Anna Field, die unter der Firma zLabels firmieren, werden die Kollektionen ausschließlich in Deutschland

und in einem eigenen Onlineshop unter kiomi.com verkauft. Der Stil ähnelt dem von Zara, Topshop und COS.

“Ziel von

Kiomi ist es, mit zeitlosen Fashion Favourites zu begeistern, die zu einem Teil der Persönlichkeit werden und in jedem Kleiderschrank unverzichtbar sind”, sagt Thomas Eder, Head of Kiomi. Das Label richtet sich an ein “urbanes und kreatives Publikum, das Mode liebt, einen eigenen Stil hat und deswegen nicht bedingungslos jedem Trend folgt” und bietet neben qualitativ hochwertigen Basics auch neu interpretierte Klassiker und aktuelle Trendteile. Hinter der Marke steht ein Team aus Modeexperten, das monatlich neue Kollektionen entwirft. Inspiration finden die Designer auf den Straßen von Metropolen wie New York, Tokio, Paris und Stockholm. Die erste Linie für Frühjahr/Sommer 2013 umfasst bereits über 1.000 Artikel und bietet Bekleidung, Schuhe und Taschen für Männer und Frauen. Die Preise liegen zwischen 20 Euro für ein Basic Shirt und 259 Euro für eine Lederjacke.

Zalando hatte erst Anfang Januar 2013 den neuen Luxusableger Emeza angekündigt, der ausschließlich Mode von High-End Marken wie DKNY, J Brand, Missoni oder Michael Kors verkauft. Der offizielle Start erfolgte vor einigen Wochen.

Foto: Kiomi

Emeza
Kiomi
ZALANDO