Die britischen Designer J.W. Anderson, Preen und Mark Fast haben im Rahmen von Aldo Rise für den britischen Online-Shop Asos exklusive Schuhkollektionen entworfen. Rise wurde von der kanadischen Schuhmarke Aldo initiiert und unterstützt Talente aus der Modeindustrie. Die Designer bekommen so die Möglichkeit, Schuhe für ihre Modenschauen zu realisieren.

J.W. Anderson ließ sich bei seiner Kollektion vom Pop-Art Künstler Rauschenberg inspirieren, während Preen mit Proportionen, Farben und Strukturen spielt. Mark Fast präsentiert hingegen handgearbeitete Elemente, die bereits in seiner Ready-to-wear Kollektion wichtige Bestandteile sind. Die Kollektionen werden ab dem 15. Februar 2012 exklusiv bei Asos.de erhältlich sein.

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN