Desigual nimmt Model mit Vitiligo für HW 14

Desigual nimmt Model mit Vitiligo für HW 14Desigual nimmt Model mit Vitiligo für HW 14
Die spanische Modekette Desigual, die für ihre ungewöhnlichen und direkten Werbekampagnen bekannt ist, hat eines der ersten Models der Welt mit Vitiligo, Winnie Harlow, als Gesicht der Herbst/Winter 2014-Kampagne unter Vertrag genommen. Vitiligo ist eine Hautkrankheit, die die Pigmentierung betrifft.

Um “Konventionen zu trotzen und Normalität in Frage zu stellen” hat Desigual Harlow ausgewählt, da sie “ihr Hautleiden zu ihrer Stärke gemacht hat und damit zeigt, wie dieses ein wichtiger Teil ihrer exotischen Schönheit ist,” sagte der spanische Modehändler in einer Erklärung.

“Wir wissen sehr gut, dass es gerade die Unterschiede sind, die im Leben wichtig sind. Und zum Glück ist jeder von uns einzigartig und anders und wir müssen das zu schätzen wissen und feiern,” hieß es weiter in der Erklärung.

Für ihre aktuelle Kampagne wirbt die Marke in ihren Anzeigen mit dem neuen Slogan "Desigual and polka dots that exude attitude". Die Herbst/Winter 2014-Kampagne ist damit auf ähnliche Weise gestaltet wie frühere, die entwickelt wurden, um die Kunden der Marke zu beeinflussen. Ein Beispiel ist die Kampagne #tengounplan, die eine junge lesbische Frau in den Mittelpunkt stellte.

Das 19-jährige kanadische Model Winnie Harlow, das eigentlich Chantelle Brown-Young heißt, feierte seinen Einstieg in die Modewelt in der bekannten Fernsehshow ‘America's Next Top Model’. Das Hautleiden trat zum ersten Mal auf, als Harlow vier war und sorgt dafür, dass die für die Hauptpigmentierung verantwortlichen Zellen ausbleichen und aufhören, Melanin zu produzieren und so helle Flecken auf dem ganzen Körper verursachen.

Foto: Winnie Harlow für Desigual H/W 2014
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN