Fendi Boutique München

Fendi Boutique MünchenFendi Boutique MünchenFendi Boutique MünchenFendi Boutique München

Das italienische Luxusmodehaus Fendi hat in München seine erste deutsche Boutique eröffnet. Der an der Maximilianstraße 12-14 gelegene, 365 Quatdrameter große Flagshipstore erstreckt sich über zwei Etagen. Das Innere der Boutique ist luxuriöus mit Travertinstein, Leder, Bronze, Stein und hellem Parkett ausgestattet.

Mit einem Empfang am Dienstag, zu dem 300 Gäste geladen waren, wurde das neue Geschäft offiziell eröffnet. Viele der Gäste wurden von den Gastgebern, dem Fendi-Vorsitzenden und Geschäftsführer Pietro Beccari, Kreativchef Karl Lagerfeld und Kreativchefin für Accessoires Silvia Venturini Fendi, persönlich begrüßt.

Außer den Konfektionskollektionen und Accessoires der Marke bietet der Flagshipstore auch Maßgeschneidertes an sowie einen VIP-Raum für individuelle Anproben. Für Gesprächsstoff sorgte der Bag Bug “Funich”, den die Boutique in einer exklusiven und limitierten Auflage von 50 Stück anbieten wird.

Die Wände des neuen Geschäfts zieren Fotos von Karl Lagerfeld, die der Chefdesigner als Hommage an die Geburtsstadt Fendis aufgenommen hat. Um die Brunnen Roms geht es im Projekt “The Glory of Water”, um an die “unerschöpfliche Quelle der Inspiration” zu erinnern, die Rom für Fendi darstellt. Die gesamte Foto-Ausstellung ist im Haus der Konst noch bis zum 25. März zu sehen.

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN