In China tragen Früchte Dessous

Es ist unmöglich so einen Pfirsich zu essen, ohne dabei rote Ohren zu bekommen. Diese Früchtchen sehen nämlich dank kleiner Höschen aus wie saftige Hintern.

Zum chinesischen Valentinstag haben sich die Obsthändler in Yangshan diese Besonderheit einfallen lassen. Pfirsiche in Dessous – die Früchte sind in einer 9er-Box auf Satin gebettet, kosten stolze 60 Euro und gelten schon jetzt als Verkaufsschlager.

Lange war unklar, wer das Patentrecht für diese Idee hat, mittlerweile wurde öffentlich, dass Herr Yao aus Nanjing der Glückliche ist. Er selbst gibt an, dass die Höschen für die Pfirsiche in reiner Handarbeit entstehen.
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN