Matteo Lamandini ist „Designer for Tomorrow“

Matteo Lamandini ist „Designer for Tomorrow“Matteo Lamandini ist „Designer for Tomorrow“

Der Italiener Matteo Lamandini hat den diesjährigen Nachwuchswettbewerb „Designer for Tomorrow“, der vom Düsseldorfer Einzelhändler Peek & Cloppenburg ausgerichtet wird, gewonnen.

Am Mittwoch durfte der Absolvent der Mailänder Modeschule Istituto Marangoni im Anschluss an die Modenschau der Finalisten, die in jedem Sommer im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin stattfindet, den ersten Preis aus den Händen des Schirmherren Tommy Hilfiger entgegennehmen. Ausgezeichnet wurde er für seine Menswear-Kollektion, die das traditionelle schottische Tartan-Karo mit modernen Schnitten kombiniert.

„Für mich definiert sich tolles Design durch einen unverwechselbaren Stil. Das hat uns heute auch die Kollektion von Matteo gezeigt - es ist inspirierend zu sehen, wie er mit typischen Schottenmustern und strukturierten Silhouetten spielt“, lobte Hilfiger den Sieger. Der darf sich nun in den Designstudios von Tommy Hilfiger einen tieferen Einblick in die Modebranche verschaffen und eine Capsule Collection für Peek & Cloppenburg entwerfen.

Fotos: Peek & Cloppenburg

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN