• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Aktionäre von Tom Tailor kommen zur Hauptversammlung zusammen

Aktionäre von Tom Tailor kommen zur Hauptversammlung zusammen

Von DPA

18. Dez. 2019

Mit erheblicher Verspätung hält das Modeunternehmen Tom Tailor am Mittwoch um 11.00 Uhr in Hamburg seine Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2018 ab. Das Aktionärstreffen musste mehrfach verschoben werden, weil Tom Tailor nur mit großer Verzögerung seinen offiziellen Jahresabschluss 2018 vorgelegt hat.

Für das erste Halbjahr 2019 hat das Unternehmen vorläufig einen Umsatzrückgang von 6,4 Prozent auf 374 Millionen Euro und einen Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) von knapp sechs Millionen Euro veröffentlicht.

Die Vorlage der Jahresbilanz hatte sich mehrfach verzögert, weil Tom Tailor wie andere Modeunternehmen in Turbulenzen geraten war und sich neu aufstellen musste, auch finanziell. Im Laufe der vergangenen Monate wechselte das Unternehmen den Vorstandschef und den Finanzvorstand aus, verstärkte seine Online-Aktivitäten, restrukturierte seine Finanzen mit Hilfe des chinesischen Großaktionärs Fosun und bemühte sich um den Verkauf der unrentablen Tochterfirma Bonita, der jedoch zunächst scheiterte. (dpa)

Hauptversammlung
TOM TAILOR