AppelrathCüpper plant zehn neue Filialen

Der deutsche Modehändler AppelrathCüpper will in den kommenden Jahren zehn neue Filialen eröffnen. Das sagte Henry Jackson, CEO des britischen Investors OpCapita und seit Juli neuer Eigentümer des Handelshauses, der Presse.

OpCapita hatte AppelrathCüpper von der Moda Holding GmbH übernommen, der gemeinsamen Holdingfirma der Eigentümer des Douglas-Konzerns - der Familie Kreke und der Investorengruppe Advent International. 2015 erzielte der Modehändler einen Umsatz von 133 Mill. Euro.

Mit der Leistung der an 13 Standorten bestehenden Filialen sei das Unternehmen zufrieden, heißt es in der Meldung, jetzt wolle man sich stärker als die bisherigen Eigentümer um AppelrathCüpper kümmern.

OpCapita ist auch Eigentümer des Textildiscounters NKD.

Foto: AppelrathCüpper/Appelrath.com

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN