• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Ba&sh: L Catterton verkauft Mehrheitsbeteiligung

Ba&sh: L Catterton verkauft Mehrheitsbeteiligung

Von Ole Spötter

10. März 2022

Business

Foto: Ba&sh via Newlink Group

L Catterton verkauft seine Mehrheitsbeteiligung des französischen Labels Ba&sh.

Die neue Besitzerin ist die Investmentgruppe HLD, die sich auf die Unterstützung und Entwicklung europäischer Unternehmen spezialisiert hat, teilte L Catterton am Dienstag mit. Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben. Der Abschluss der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Konsultation der Arbeitnehmervertretungen und der Genehmigung durch die Behörden.

„Ba&sh ist ein Modell an der Spitze der neuen Verbrauchertrends: die Umsetzung einer Omnichannel-Strategie wurde von einem starken Engagement für das Management seines ökologischen Fußabdrucks begleitet”, sagte Cédric Chateau, Vorsitzender des Investment Analysis Committee von HLD. „Aus diesen Gründen verfügt Ba&sh über ein großes Entwicklungspotenzial, sei es in Bezug auf die geografische Expansion oder die Vermarktung neuer Produktkategorien.”

L Catterton, die auch Mehrheitseignerin von Birkenstock ist, hat 2015 in Ba&sh investiert. Seitdem die Investmentgesellschaft an der Marke beteiligt ist und der CEO Pierre-Arnaud Grenade berufen wurde, habe Ba&sh “eine bedeutende Transformation durchlaufen”, heißt es in der Mitteilung. Der Umsatz sei in den vergangenen sieben Jahren versiebenfacht wurden. 2022 sollen der Umsatz 320 Millionen Euro ausmachen.

Das Damenmodelabel, das 2003 von Barbara Boccara, Sharon Krief und Dan Arrouas gegründet wurde, erzielt mehr als die Hälfte der Umsätze außerhalb des französischen Marktes und wird in 40 Ländern weltweit vertrieben. Neben Damenmode wurde das Sortiment auf Accessoires, wie Sneakers, Schmuck und Lederwaren erweitert.

„Wir fühlen uns geehrt, mit Barbara, Sharon, Dan und Pierre-Arnaud zusammengearbeitet zu haben, um die rasante Expansion der Marke in den letzten sieben Jahren zu unterstützen, und sind zuversichtlich, dass ihre wachsende Präsenz den Markt für erschwinglichen Luxus mit der Unterstützung von HLD weiter neu definieren wird", sagte Eduardo Velasco, Partner bei L Catterton Europe.

BA&SH
HLD
L Catterton
Übernahme