Die angeschlagene Modemarke Escada wechselt offenbar erneut den Besitzer. Das "Manager Magazin" berichtete am Dienstag, Eigentümerin Megha Mittal habe nach monatelanger Suche einen Käufer gefunden. Es handle sich um den US-Finanzinvestor Regent L.P. mit Sitz in Kalifornien.

Ein Kaufvertrag sei bereits unterzeichnet, berichtete das Magazin. Noch im laufenden Jahr solle der Deal abgeschlossen werden. Escada wollte das gegenüber der Zeitschrift nicht kommentieren.

Megha Mittal, Schwiegertochter des indischen Stahlmagnaten Lakshmi Mittal, hatte Escada nach der Insolvenz im November 2009 gekauft. Ihr war es jedoch nicht gelungen, die Marke wiederzubeleben. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern von Escada war 2018 negativ. (AFP)

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN