Beste Arbeitgeber 2019: Adidas und Amazon dabei

Glassdoor, die Website für Jobs und Recruiting, hat ihre alljährliche Bewertung der besten deutschen Arbeitgeber 2019 veröffentlicht. Für Unternehmen der Bekleidungsbranche sieht es in diesem Jahr mau aus - nur Adidas schaffte mit Platz 22 in die Top 25, fiel allerdings vom 9. Platz im Vorjahr. Neu in der Liste dabei ist der Onlinehändler Amazon, auf Platz 24. Puma, 2018 noch auf dem 5. Platz, schaffte es 2019 nicht unter die 25 besten Arbeitgeber Deutschlands.

Der deutsche Ableger des US-Unternehmens Glassdoor hat wieder Tausende von Mitarbeitern befragt, um die besten Arbeitgeber auszuwählen. Unter einer maximalen Punktzahl von 5 erreichte Adidas eine 4,4 (4,5 im Vorjahr) und Amazon eine 4,1. Während Amazon sich über den Aufstieg freuen kann - in den letzten Jahren war der Onlinehändler nicht unter den Top 25 - bedeutet Platz 22 für das Herzogenauracher Unternehmen den Abstieg, befand sich Adidas doch im Vorjahr noch auf Platz 9; 2017 sogar noch mit Platz 2 fast an der Spitze. Jedoch blieb die Durchschnittsbewertung des Unternehmens über die Jahre fast gleich (+/- 0,1 Punkte).

Adidas schafft es wieder in Top 25; Amazon neu dabei

Grund für die Verdrängung von Puma und den Abstieg von Adidas sind zum einen fünf Neueinsteiger wie HelloFresh aus Berlin, Managementberatung Capco, Capgemini, Software-Hersteller HubSpot und die Deutsche Bahn. Zum anderen sind Autobauer wieder stark vertreten - gleich vier mit Daimler, BMW, Volkswagen und Audi.

„Junge Unternehmenskultur; man kann schnell auf der Karriereleiter nach oben klettern“, heißt es über Adidas. „Man arbeitet mit sehr smarten Leuten, lernt kontinuierlich viel vom ersten Tag an und fühlt sich wertgeschätzt“, war die Einschätzung vom Arbeiten bei Amazon.

An erster Stelle liegt übrigens der Softwarekonzern SAP mit einer Durchschnittsbewertung von 4,6, gefolgt von Infineon Technologies (4,5). Die Plätze 3 bis 9 waren hart umkämpft; kamen alle Unternehmen doch auf eine Durchschnittsbewertung von 4,4 - Robert Bosch (Platz 3), Daimler (4) Capco (5), die Fraunhofer Gesellschaft (6), BMW (7), HelloFresh (8) und MHP - A Porsche Company (9). Continental belegte Platz 10 mit 4,3 Punkten.

Die Gewinner erhalten den Glassdoor-Award für Mitarbeiterzufriedenheit; in den USA bereits zum elften Mal; in Deutschland zum vierten Mal. Die Glassdoor-Awards beruhen auf freiwilligen und anonymen Arbeitgeberbewertungen von Mitarbeitern, die im Zeitraum zwischen dem 23. Oktober 2017 und 21. Oktober 2018 abgegeben wurden. Die Mitarbeiter beschrieben ihren Job, ihr Arbeitsumfeld und ihren Arbeitgeber und gaben eine Gesamtbewertung ab.

Foto: Adidas via Glassdoor
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN