Bestseller steigt bei Otto-Tochter About You ein

Der dänische Bekleidungskonzern Bestseller A/S investiert in About You, das Fashion-Tech Start-Up der Hamburger Otto Gruppe. Die Investition bewertet About You mit einer Milliarde US-Dollar und hilft dem Start-Up seine Mitarbeiterzahl innerhalb von drei Jahren zu verdoppeln, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilt.

Bestseller, eines der größten europäischen Bekleidungsunternehmen, steigt mit seiner Beteiligungsgesellschaft Heartland A/S im Rahmen einer Kapitalerhöhung von rund 300 Millionen US-Dollar (258 Millionen Euro) bei About You ein. Auf der Grundlage des Investments ergibt sich für das Start-Up eine Unternehmensbewertung von über einer Milliarde US-Dollar.

Die Otto Group war seit Herbst vergangenen Jahres auf der Suche nach einem Investor um About You bei seinen ehrgeizigen Wachstumszielen zu unterstützen. Heartland A/S sei nicht nur finanziell sondern auch strategisch der perfekte Partner, sagte Alexander Birken, Vorstandsvorsitzender Otto Group, in der Mitteilung.

Neue Märkte und Verdopplung der Mitarbeiter

Mit seiner Investition hat die Heartland A/S einen wesentlichen Anteil an der Kapitalerhöhung von 300 Millionen US-Dollar übernommen und damit einen zweistelligen Unternehmensanteil an About You erworben. Genauere Angaben zur Investitionshöhe und dem erworbenen Anteil wurden nicht mitgeteilt.

„Die Zusammenarbeit ermöglicht es uns, unsere Kundenbasis noch weiter auszubauen, größere Marktanteile hinzuzugewinnen und neue Märkte sehr schnell zu erschließen”, sagte Tarek Müller, Mitgründer und Co-Geschäftsführer der About You GmbH, in der Pressemitteilung. Bisher ist About You in Deutschland, Österreich, der Schweiz, sowie den Niederlanden und Belgien aktiv, im August plant das Unternehmen den Eintritt in den polnischen Markt und im Herbst soll Tschechien folgen, wie About You Sprecherin Muschda Sherzada-Rohs per E-Mail mitteilt.

Nach der Kapitalerhöhung will das Mode-Startup auch die Anzahl seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Hamburg von aktuell 450 in den kommenden drei Jahren verdoppeln, sagte Müller weiter. Dabei sollen in allen Bereichen eingestellt werden.

An der Kapitalerhöhung nahmen auch die bisherigen Gesellschafter German Media Pool und Seven Ventures teil, sowie die drei About You Geschäftsführer Tarek Müller, Sebastian Betz und Hannes Wiese. Minderheitsgesellschafter bleiben Benjamin Otto, Mitglied des Aufsichtsrats der Otto Group, und seine Schwester mit ihrer Gesellschaft für Handelsbeteiligungen mbH.

Ein Schub auf dem Weg zur Umsatzmilliarde

Die Otto Group führt das Fashion-Tech Unternehmen künftig als Beteiligungsgesellschaft weiter und bleibt größter Anteilseigner von About You. Mit seinem Zugang zu den internationalen Kapitalmärkten ergänze Heartland A/S die Kompetenzen von About You und der Otto Gruppe, die in den Bereichen Technologie, Sortimentierung, Logistik und Vermarktung liegen, sagte Sherzada-Rohs. Außerdem verfüge der Investor bereits Erfahrungen bei der Begleitung der internationalen Expansion von Wachstumsunternehmen. Onlinehändler wie Zalando und Asos nennt Heartland unter den Fashion-Investments auf seiner Website. Die nicht zum Kerngeschäft von Bestseller gehörigen Geschäftsbereiche, zu denen auch Immobilieninvestitionen zählen, sind unter Heartland gebündelt.

„Wir haben About You in den letzten Jahren aufmerksam verfolgt, ein tadellos geführtes Unternehmen mit nachhaltigem Potenzial”, sagte Lise Kaae, Geschäftsführerin von Heartland A/S, in der Mitteilung.

Rainer Hillebrand, der stellvertretende Vorstandsvorsitzender der Otto Group, verspricht sich von der Kapitalerhöhung einen weiteren Schub “auf dem Weg zur Umsatzmilliarde” für About You. Das Start-Up erwartet für das Geschäftsjahr 2018/2019 eine Umsatzsteigerung von 283 Millionen Euro auf 450 bis 480 Millionen Euro. Noch steht die geplante Beteiligung der Heartland A/S unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden.

Foto: About You