• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Börsengang von About You soll näher rücken

Börsengang von About You soll näher rücken

Business |AKTUALISIERT

Von Weixin Zha

8. Apr. 2021

Der Online-Modehändler About You könnte bald an die Börse gehen. Das deuten jedenfalls Einträge im Handelsregister und Medienberichte an.

Seit 30. März ist eine About You AG im Handelsregister eingetragen, die dort genannten Vorstände sind die bisherigen Geschäftsführer der Otto-Tochter: Sebastian Betz, Tarek Müller und Hannes Wiese.

Die Umfirmierung und Benennung von Aufsichtsräten wie Sebastian Klauke, E-Commerce-Vorstand des Mehrheitseigentümers Otto Group, spricht für einen baldigen Börsengang. Das Versandunternehmen wolle "Marktgerüchte" nicht kommentieren, sagte ein Sprecher gegenüber FashionUnited.

About You erwartet deutlichen Umsatzanstieg

Die About You GmbH Co. KG verbuchte laut dem Register im Geschäftsjahr 2020/2021 Umsätze von rund 1,2 Milliarden Euro und damit etwa 60 Prozent mehr als im Vorjahr, berichtet die Wirtschaftswoche am Donnerstag. Auch für das seit März laufende Geschäftsjahr 2021/22 gehe der Vorstand von Erlösen “deutlich” über Vorjahr aus, heißt es in dem Bericht. Im abgelaufenen Geschäftsjahr schaffte es About You den Verlust von 8,7 auf 5,3 Millionen Euro zu reduzieren und erwartet aufgrund von Investitionen auch einen Fehlbetrag im laufenden Geschäftsjahr.

Die Börsenpläne für About You sind schon seit längerem bekannt. Bereits im vergangenen Herbst berichtete das Manager Magazin unter Berufung auf Insider, dass ein Börsengang im März 2021 möglich wäre und dass das Unternehmen einen Unternehmenswert von 3 Milliarden Euro anstrebt.

Dieser Beitrag wurde mit einem Statement von der Otto Gruppe aktualisiert.

Bild: Screenshot About-You-Website