Die DEE GmbH hat den Bereich Corporate Fashion des in Kornwestheim ansässigen Berufsbekleidungs-Spezialisten W.K.TEX. GmbH übernommen. Die Dee GmbH ist aus dem Zusammenschluss der Unternehmen yourstyle GmbH und DEE Sportswear GmbH im Januar 2017 hervorgegangen und hat sich auf individuelle Corporate Sportswear spezialisiert. Mit der Übernahme der Corporate Fashion Sparte soll das Produktportfolio von DEE um individuell angefertigte Arbeits- und Schutzbekleidung ergänzt werden. Damit will DEE neben hochwertiger, individueller Sportswear und Corporate Wear auch Großaufträge für Workwear in der Industrie abwickeln.

Damit setzt das Unternehmen seine Expansion fort: Im Jahr 2017 erfolgte außerdem die Übernahme des Unternehmens Acton-Sports. Der Hersteller und Produzent war auf Radsportbekleidung spezialisiert und ermöglichte DEE das Angebot von Radsportkollektionen für Amateure, Profis, Vereine und Teams.

Die DEE GmbH ist an drei Standorten aktiv: In Böhmenkirch, München und Kornwestheim werden künftig rund 50 Mitarbeiter tätig sein.

Dr. Stefan Mohr, geschäftsführender Gesellschafter von DEE: „Die Übernahme des Bereichs Corporate Fashion der W.K.TEX. freut uns sehr, und wir sind von den Wachstums- und Gewinnperspektiven absolut überzeugt. Mit der Eingliederung des Bereichs Corporate Fashion in unser Unternehmen folgen wir unseren strategischen Zielen, DEE zum Marktführer und größten Anbieter für individuelle Bekleidung zu entwickeln. Wir können mit Stolz von der für uns erfolgreichsten Transaktion seit Unternehmensgründung sprechen. W.K.TEX. ist seit Jahren ein etablierter, erfolgreicher Anbieter mit besten Referenzen, mit dem wir die nötige Expertise und Manpower gewinnen, um die ganz großen Projekte zu realisieren.“

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN